Reggio Children | Centro Internazionale Loris Malaguzzi | Reggio Emilia Approach
ATELIER

Atelier „Lichtstrahl“

Das Atelier „Lichtstrahl“ ist ein Ort der Forschung und des Experimentierens, in dem das Licht in seinen verschiedenen Formen auf Wegen erforscht wird, die Staunen und Neugierde hervorrufen und Kreativität und Forschung anregen.


Das Atelier „Lichtstrahl“ wurde von einer interdisziplinären Gruppe von Architekten, „Atelieristen, Pädagogen, Physikern, Lehrern und Erziehern gegründet. Sie richtet sich an Kinder, Jugendliche, Lehrer, Kulturschaffende und Eltern mit dem Ziel, eine Annäherung an die Wirklichkeit zu fördern, die dem wissenschaftlichen Denken, das dem Menschen bereits innewohnt und gefördert werden will, Raum und Bedeutung gibt.

Licht und seine Phänomene sind offene Türen für die Entdeckung und Erkenntnis der Welt. Sie können sowohl im „klassischen“ Bereich des sichtbaren Lichts, das in Farben zerlegt werden kann, als auch im unsichtbaren Spektrum, wie Infrarotstrahlung und ultraviolette Strahlung, erforscht werden. Untersucht werden insbesondere Phänomene, bei denen das Lichtbündel zerlegt, gebrochen, reflektiert, gebeugt, ausgebreitet und ausgestrahlt wird.

Aus dieser Idee entstand der Bereich „Illuminatorio“. Ein Kontext, der um ein Konzept oder ein Erkenntnisproblem herum organisiert ist und verschiedene Werkzeuge, Materialien, Fragen, Begegnungen und Zugänge bietet. Elemente, die nicht auf eine einzige Lösung hinweisen, sondern verschiedene Wege zulassen und insbesondere die Interaktion und die Entwicklung von Gruppenlernen begünstigen.

Das Atelier Raggio di Luce bietet durch verschiedene Sprachen – Worte, Zeichnungen, Töne, Konstruktionen, visuelle Kompositionen – einen aktiven Zugang zur Wissenschaft, um Hypothesen und Theorien aufzustellen und zu testen. Ein Ort der Forschung, der Verbreitung und der Bildung, an dem das Vorstellungsvermögen, das Phantastische und das Erzählerische Formen der Erklärung und Interpretation sind, die sich organisch mit den eher wissenschaftlichen und rationalen Formen verbinden.

VERTIEFENDE AUSFÜHRUNGEN

Das Atelier „Lichtstrahl“ wurde 2005 von einer interdisziplinären Projektgruppe aus Architekten, Atelieristen, Pädagogen, Physikern, Lehrern und Erziehern gegründet. Im selben Jahr wurde ein erster Prototyp auf dem Wissenschaftsfestival in Genua vorgestellt, und am 23. Februar 2006 wurde er anlässlich der Eröffnung des Internationalen Zentrums Loris Malaguzzi in dessen Atelier ausgestellt.

Der Workshop erfindet sich im Laufe der Zeit immer wieder neu: Er präsentiert immer wieder kleine Änderungen in den Räumen und Angeboten, kehrte noch zweimal zum Wissenschaftsfestival nach Genua zurück – 2006 und 2008 – und wurde auch in Udine 2008/2009, beim „Perugia Science Fest“ 2009, in der „Città della Scienza“ in Neapel 2010, im Museum Explora in Rom 2010/2011 und in Bergamo beim „Bergamo Scienza“ 2011 veranstaltet.

LIVE DAI NIDI E DALLE SCUOLE

Ascolta insegnanti, educatori, pedagogisti, atelieristi che lavorano nei nidi e nelle scuole di Reggio Emilia

ESPERIENZE E PROGETTI

Guarda le documentazioni che raccontano esperienze e progetti attuali nei nidi e nelle scuole di Reggio Emilia.

DIALOGO E CONFRONTO

La piattaforma Zoom sarà una piazza virtuale, dove proseguire scambi e dialoghi sul tema dell’educazione.


Entra a far parte della Reggio Emilia Approach digital community

Iscriviti alla newsletter per ricevere sconti esclusivi e informazioni su iniziative dedicate ai membri della nostra Community.
Ti informeremo, inoltre, appena il calendario dei nuovi appuntamenti formativi sarà online.

Accetti di ricevere la newsletter del sito Reggio Children. Potrai disiscriverti in qualsiasi momento grazie al link contenuto in ogni newsletter che ti invieremo.

Il Reggio Emilia Approach® è una filosofia educativa fondata sull’immagine di un bambino con forti potenzialità di sviluppo e soggetto di diritti, che apprende attraverso i cento linguaggi appartenenti a tutti gli esseri umani e che cresce nella relazione con gli altri.